Projektübersicht

Die Hundesportfreunde Hegau-Welschingen möchten ihr neues Trainingsgelände im Laufe des Jahres 2018 einzäunen und mit einer Flutlichtanlage beleuchten.

Kategorie: Sport
Stichworte: Zukunft, Jugend, Flutlichtanlage, Zaun, Trainingsgelände
Finanzierungs­zeitraum: 16.03.2018 09:12 Uhr - 13.06.2018 22:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Sommer / Herbst 2018
Worum geht es in diesem Projekt?

Sobald wir unser neues Übungsgelände beziehen dürfen, müssen wir für die Sicherheit unserer Hundeführer und Hunde sorgen. Damit keine Gefahr von der parallel verlaufenden Bundesstraße für Mensch und Hund besteht, müssen wir im 1. Schritt unser Gelände einzäunen und im 2. Schritt für Beleuchtung sorgen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Die Trainings- und Prüfungsbedingungen werden durch das Einzäunen deutlich verbessert. Profitieren sollen alle Hundeführer, Hunde und Gäste.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Die Hundesportfreunde Hegau-Welschingen gibt es erst seit September 2015.
In dieser kurzen Zeit haben wir viele Mitglieder von unserer fundierten Ausbildung überzeugen und für uns gewinnen können. Unterstützen Sie uns, damit alle Mitglieder und Gäste ohne Bedenken mit ihrem Hund bei uns trainieren können.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld wird ein Teil der Umzäunung finanziert und somit ein Grundstein für unser neues Übungsgelände gelegt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Alle Mitglieder und die komplette Vorstandschaft