Projektübersicht

Der RV Frohsinn Langenschiltach e.V. 1921 benötigt für den Transport der Radballkids zur 8 km entfernten Trainingshalle in Peterzell sowie zu den Spieltagen in ganz Baden-Württemberg einen 9-Sitzer Bus.

Neben den Sportlern hat der Bus den notwendigen Platz für den Transport der Radball-Sporträder zu den Spieltagen.

Kategorie: Sport

Stichworte: Training, Bus, Langenschiltach, 9-Sitzer-Bus, Radball

Finanzierungszeitraum 31.07.2017 08:32 Uhr - 22.10.2017 20:15 Uhr

Realisierungszeitraum des Projektes: Sommer/Herbst 2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir möchten allen interessieren Kindern und Jugendlichen aus Langenschiltach die Möglichkeiten geben, um das Radball-Training in der 8 km entfernten Mehrzweckhalle in St.Georgen-Peterzell besuchen zu können. Um den Standordnachteil des Ortsteils Langenschiltach, der keine eigene Sporthalle besitzt, ausgleichen zu können, plant die Vorstandschaft die Anschaffung eines 9-Sitzer-Busses im Wert von ca. 25.000 Euro.

Ebenso wird der Bus für ca. 40 Fahrten jährlich zu den Spieltagen in ganz Baden-Württemberg und über die Landesgrenzen hinaus genutzt.

Um diesen finanziellen Kraftakt stemmen zu können, suchen wir Unterstützer.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Der RV Frohsinn Langenschiltach e.V. betreibt seit über 30 Jahren die faszinierende Hallenradsportart Radball. Zahlreiche Erfolge im Nachwuchsbereich mit mehreren Teilnahmen an deutschen Meisterschaften sowie 3 Landesmeistertitel zeugen von der guten Nachwuchsarbeit im Verein. Bei den Herren konnten mehrere Teams, als absolutes Highlight, bis in die 2. Radball-Bundesliga vordringen.

Nach dem überraschenden Umzug der Trainings- und Wettkampfstätte vor ca. 1 ½ Jahren von der angestammten Halle aus St.Georgen in die Mehrzweckhalle nach Peterzell, hat sich der Verein wieder verstärkt und erfolgreich der Jugendarbeit zugewandt. Insgesamt 6 Nachwuchsteams kämpfen aktuell in der Verbandsrunde um Punkte und Tore.

Diese starke Nachwuchsarbeit soll kontinuierlich ausgebaut werden, so dass der Verein auch in den kommenden Jahren zahlreiche weitere Erfolge einfahren kann.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Mit Ihrer Unterstützung für unser Projekt helfen Sie uns, noch mehr Kinder aus unserer kleinen Teilgemeinde Langenschiltach für das Ausüben der super interessanten Sportart Radball zu begeistern.

In einer Zeit, in der die digitalen Medien immer mehr Einfluss auf den Tagesablauf der Kids nehmen, sehen wir unsere Sportart als idealen Ausgleich hierzu. Kraft, Koordination, Ausdauer, aber auch Spielwitz und Teamgeist gehören beim Radballsport dazu, um erfolgreich bestehen zu können.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Gelder aus dem Crowdfunding-Projekt bieten den Grundstock um das Projekt realisieren zu können. Sie werden zu 100 % für die Anschaffung des 9-Sitzer Bus verwendet.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehen der gesamte Vorstand und alle Trainer des RV Frohsinn Langenschiltach e.V.