Projektübersicht

Für die vielzähligen Veranstaltungen der Evang. Bezirksjugend möchten wir einen Jugendbus anschaffen, da der alte Bus nicht mehr verkehrstauglich ist.

Kategorie: Kinder und Jugend
Stichworte: Jugendbus, Tessinfreizeit, Eselfreizeit, SnakeTree, EJ-Villingen
Finanzierungs­zeitraum: 09.02.2020 19:23 Uhr - 06.05.2020 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Juni 2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir, die Evang. Jugend im Kirchenbezirk Villingen, brauchen für unsere Kinder- und Jugendarbeit einen zuverlässigen Personen- und Materialtransporter, der unsere Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche bei Freizeiten, Schulungen und beim Einsatz mit dem SnakeTree usw. unterstützt.
Wir wollen mit diesem Projekt einen neuen Bus beschaffen, da es zurzeit keinen Bus für diese Arbeit gibt.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Die Ziele unserer Arbeit ist es, vielen Kinder und Jugendlichen die Angebote der Jugend in der evang. Kirche zu ermöglichen. In dem sehr weitläufigen Einsatzgebiet sind wir auf ein zuverlässiges Transportmittel angewiesen.
Worauf wir bei der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen Wert legen:
• Ihnen Raum zu geben, damit sie sich entwickeln können.
• Ihnen christliche Werte vorzuleben und sie dadurch zu animieren, es uns nach zu tun.
• Sie zu befähigen, Eigenverantwortung zu übernehmen.
• Ihnen Sozialkompetenz zu vermitteln. Durch vorleben und ausprobieren.
• Zu lernen mit Diversität umzugehen.
• Selbst Leitung zu übernehmen.
Zielgruppe sind alle Kinder, und Jugendlichen, die sich von unseren Angeboten angesprochen fühlen. Wir unterscheiden nicht nach Konfession oder Glaubensrichtung, egal ob Menschen mit oder ohne Handicap, bei uns sind alle willkommen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Mit einem neuen Bus wären wieder alle Angebote der EJ für die nächsten Jahre gesichert wie:
- Esel-Freizeit,
- Tessin-Freizeit
- Einsätze mit dem SnakeTree
- Schulungsangebote für Gruppenleiter*innen im ganzen Schwarzwald Barr Kreis
- Ausflüge mit Kinder- und Jugendlichen
- Bezirks-Konfirmand*innentage
- Jungschartage
- Bibeltage
- und und und
Leider ist unser altes Fahrzeug wegen großer Mängel bereits verkauft, so dass wir zurzeit überhaupt kein Fahrzeug haben, das unseren Bedürfnissen nach Material- und Personentransport entspricht.
Für den letzten Bus wurden leider keine Rücklagen angelegt, so dass wir auf eure Unterstützung angewiesen sind.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Unser Ziel ist es, einen neuen Bus inklusive Anhänger-Kupplung zu kaufen. Es kommt somit direkt der Kinder- und Jugendarbeit der EJ zugute. Durch Rahmenverträge der Kirche können wir einen neuen Bus sehr günstig (36% günstiger) erwerben. Mit dem Geld sollen außerdem die Steuer und Versicherung im ersten Jahr gedeckt werden, sowie die Stellplatzkosten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die EJ ist zum einen Selbstorganisation der Jugend in der Kirche als auch Angebot der Kirche an die Jugend. Daher sind wir eine kirchliche, gemeinnützige, von unserer Ordnung her weltoffene und unabhängige kirchliche Organisation. Unsere Leitungsorgane sind mit Jugendlichen und junge Erwachsenen besetzt und bestimmen über das angebotene Programm.